alle Tropenkrankheiten von A-Z
Home

Bakterielle Ruhr

Informationen zur Tropenkrankheit "Bakterielle Ruhr"

Die bakterielle Ruhr (auch Shigellose genannt) ist eine Durchfallerkrankung, die durch den Krankheitserreger Shigella hervorgerufen werden. Sie tritt häufig in den Ländern der dritten Welt auf. Shigellen sind Bakterien, die sich oft in Trinkwasser und auf Nahrungsmittel vermehren können bei schlechten und mangelnden hygienischen Bedienungen. Die Erreger werden somit per Os aufgenommen oder durch direkten Kontakt mit infizierten Menschen.
Die Krankheit beginnt nach einer Inkubationszeit von zwei bis fünf Tagen mit einem wässrigen Durchfall. Später kann es zu Veränderungen des Stuhl kommen indem Schleim, Eiter und Blut dem Stuhl beigemengt ist. Weitere typische Symptome können auftreten wie Darmkrämpfe, Fieber oder schmerzhafte Stuhlentleerungen. Die Diagnose der bakteriellen Ruhr kann anhand den typischen Symptomen und diverse Stuhluntersuchungen im Labor durchgeführt werden. Therapiert kann man diese Erkrankung sehr gut mit diversen Antibiotika.


Werbung

alle Sportarten von AZ
Das Tierlexikon A-Z
alle Dinosaurier A-Z

(c) 2006 by tropenkrankheiten.net Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum